Test GARDENA Mähroboter smart SILENO+ 19061-20

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

GARDENA Mähroboter smart SILENO+

  • Mäht mit GARDENA smart App vollautomatisch, zuverlässig, streifenfrei und gleichmäßig große und komplexe Rasenflächen bis 1300 m²
  • Der Mährboter bewältigt Steigungen bis 35% bei gleichbleibendem Mähergebnis
  • Arbeitet leise (60 dB(A) und stört weder Sie noch Ihre Nachbarn
  • Enge Korridore erkennt und meistert der Mähroboter selbst – ohne extra Programmierung
  • SensorControl ermöglicht automatische Anpassung der Mähfrequenz an das Graswachstum – ohne extra Programmierung
  • Die Mähzeiten lassen sich via Gardena smart App programmieren.
  • Mäht vollautomatisch für einen teppichähnlichen Rasen
  • Die Bedienung ist durch die einfache Menüführung kinderleicht und die Installation im Handumdrehen erledigt
  • Extrem leise (60 dB(A)) und stört weder Sie noch Ihre Nachbarn
  • Flächenkapazität 1,300m²
  • Durch SensorControl automatische Anpassung der Mähfrequenz an das Graswachstum
  • Steigungen von bis zu 35% sind kein Problem
  • Wetterunabhängiger Betrieb
  • Sehr geringer Energieverbrauch (bei max. Flächenleistung: ca. 9 kWh/Monat)
  • Durch die Mulchfunktion wird der Rasen natürlich gedüngt – kein lästiges Entsorgen des Rasenschnitts
  • EasyPassage: Enge Korridore erkennt und meistert der Mähroboter selbst – ohne extra Programmierung
  • Diebstahlschutz-System

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

GARDENA Mähroboter smart SILENO+

  • Technische Daten:

    • Smart Sileno+
    • Rasenfläche: bis 1300 m²
    • Leistung: Li-Ion Accu 18 V/ 2,1 Ah
    • Ladesystem: automatisch
    • Schnitthöhe: 2 – 6 cm
    • Anpassung der Mähfrequenz an Graswachstum
    • Max. Steigung: bis zu 35%
    • Pin-Code/ Alarm geschützt
    • LCD Display mit Einstellmenü
    • Extrem Leise (60 dB(A))
    • Kollisions-, Hebe- und Kippsensor
    • Ladezeit: ca. 60 Min.
    • Mähzeit pro Ladung: ca. 60 Min.
    • Energieverbrauch bei max. Flächenleistung: ca. 9 kWh/Monat
    • Inhalt: smart Gateway, Sileno+ Mähroboter, 250 m Begrenzungskabel, 400 Haken, sieben Verbinder, fünf Anschlussklemmen, neun Stück Ersatzmesser

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • geringe Akkuladezeit
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • sehr leise Betriebsgeräusche
  • gute Sensortechnik
  • programmiebar per App
  • sehr saubere Schnittleistung
  • gute Mulchfunktion

Contra

  • keine

Produktbeschreibung des Herstellers

GARDENA smart SILENO+. Genießen Sie Ihre Freizeit.
Rasenpflege kann so einfach sein! Der GARDENA smart SILENO+ hält die Halme akkurat auf Länge und Sie genießen Ihre Freizeit. Dank des SensorCut Systems hinterlässt der Mähroboter keine Streifen, sondern nur einen perfekt gepflegten Rasenteppich. Er ist so leise, dass man kaum hört, wie er das Gras mäht und anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurückkehrt. Die Mähzeiten lassen sich via smart App einstellen und mit den Bewässerungszeiten des smart Water Control abstimmen. So ist der Mähroboter nur dann im Einsatz, wenn Sie es wünschen. Wie oft er mäht, ermittelt er selbst, dank eines integrierten Sensors für das Graswachstum. Der smart SILENO+ ist für Rasenflächen bis 1.300 Quadratmeter geeignet und bewältigt mit dem kraftvollen Hinterradantrieb unebenes Gelände und sogar Steigungen bis 35 Prozent. Für die zentrale Vernetzung sorgt das smart Gateway. Es kann unauffällig im Wohnbereich platziert werden und stellt eine Internetverbindung über einen vorhandenen Router her. So übernimmt es als Herzstück des smart system die kabellose Netzwerk-Kommunikation zwischen allen smart system Geräten im Garten und der GARDENA smart App.- Quelle: GARDENA GmbH

Testbericht

Beim ersten Rasenmäher Test im Jahr 2017 kommt nun ein  GARDENA Mähroboter smart SILENO+ zum Einsatz. Die Inbetriebnahme konnte einfach und schnell durchgeführt werden. Hierbei wurden 50m Begrenzungskabel zu den Blumenbeeten die auf der gleichen Höhe liegen verlegt. Abschließend mußte nur noch ein schattiger Platz für die Aufladestation mit Stromanschluß in der Nähe ausfindig gemacht werden.

Akkuladezeit

Der integrierte Li-Ionen-Akku wurde nun erstmals geladen. Vor dem Erstgebrauch soll der Akku ein wenig länger an der Ladestation verweilen. Nun konnte der erste Rasenschnitt des GARDENA Mähroboter smart SILENO+ durchgeführt werden. Die Rasenfläche ist durch Pflastersteine geteilt und hat eine Fläche von ca. 600 m². Die Fläche wurde nun gemäht und zwei Zwischenaufladungen des Akkus waren innerhalb von 58 bzw. 60 Minuten abgeschlossen.

sehr hochwertige Verarbeitung

Die Gehäuse ist robust und hochwertig verarbeitet. Der Antrieb schafft selbst leichte Steigungen problemlos. Das Mähwerk ist leicht zu säubernden und macht einen soliden Eindruck. Die 3 Schneidemesser sind scharf und die Gräser werden sauber, ohne starke Ausfransungen geschnitten. Ersatzmesser sind günstig im Zubehör zu erhalten.

sehr leise Betriebsgeräusche

Die Betriebsgeräusche beim GARDENA Mähroboter smart SILENO+ sind wirklich sehr leise für einen Rasenmäher. Mit gemessenen 57 Dezibel (db) ist er sehr leise und kann damit problemlos Tag und Nacht betrieben werden. In einem dichter besiedelten Reihenhaus oder Doppelhaus Gebiet empfiehlt sich der Tagesbetrieb zu den üblichen Zeiten um eventuelle Diskussionen oder Streitigkeiten zu vermeiden.

gute Sensortechnik

Nun musste der aufwändigste Teil erledigt werden und die Begrenzungskabel verlegt werden. In der Gebrauchsanleitung sind detaillierte Empfehlung für die Abstände angegeben. Beispielsweise wird bei Mauern ein Abstand von 35 cm empfohlen. Die empfohlenen Abständen sind so bestimmt damit keine Kollisionen entstehen und der Mähroboter geschont wird. Mit den empfohlenen Abständen wird nichts beschädigt und alles sauber geschnitten (bis an die Kante). Im Fall einer Kollision mit einer Mauer wird allerdings nichts beschädigt und es handelt sich lediglich um eine leichte Berührung. Im Bereich von Randbegrenzungen bis 1cm darf der Mäher fahren und die Rasenkanten werden sauber gemäht. Die Begrenzungskabel dürfen bis zu 2 cm vergraben werden, damit diese nicht mehr sichtbar sind. Wir haben diese vorerst oberflächlich verlegt, damit die Schnittergebnisse besser korrigiert werden können. Wenn die Induktionsschleife einmal um den Mähbereich gelegt wurde, werden beide Enden abschließend an der Ladestation angeschlossen.

programmiebar per App

Mit dem Begriff „Smart“ in der Produktbezeichnung ist die universelle Bedienungssteuerung aus der Ferne gemeint. Per Internetverbindung kann man von überall die Bedienung und die Programmierung steuern. Damit kann man spontan entscheiden, das wenn ich heute Abend nach Hause komme der Rasen gemäht wurde und die Grillparty durchgeführt werden kann.

sehr saubere Schnittleistung

Der Gardena Mähroboter mäht nach dem Zufallsprinzip. Nach dem ersten Einsatz über 2 Stunden sieht der Rasen ein wenig ungleichmäßig aus, aber der Mähroboter erreicht in kürzester Zeit alle Stellen die gemäht werden sollten. Nach ca. 60 Minuten ist der Akku entleert und braucht nun eine Auffrischung. Das Andocken macht der Mähroboter problemlos und wartet dort bis er nach einer knappen Stunde wieder geladen ist.
Das Schnittbild ist sehr sauber und Ausfransungen sind nicht ersichtlich.

gute Mulchfunktion

Der Rasenschnitt wird gemulcht und verschwindet in der Grasnarbe zwischen den Halmen und fungiert als Dünger. Damit erspart sich ein aufwändiges und lästiges hinterher harken und somit viel Arbeit. Die Mulchreste sind schon beim ersten Schnitt unsichtbar gewesen. Die Halmlänge betrug vorher ca. 11 cm und wurde auf 6 cm gekürzt.

Fazit

Der GARDENA Mähroboter smart SILENO+ 19061-20 nimmt einem, der das Rasenmähen als lästig empfindet viel Arbeit ab und ist zuverlässig und top verarbeitet. Der Rasen ist permanent gepflegt, wenn man den GARDENA Mähroboter smart SILENO+ jeden Tag zumindest eine halbe Stunde auf die Runde schickt. 
Die Mulchfunktion ist sehr gut und die Düngung kann man sich dadurch sparen. Unter Einhaltung der Installationsempfehlung erhält man ein sehr gutes Erscheinungsbild und einen dauerhaft gepflegten Rasen. Mit der Smart-Funktion ist man universell flexibel für Schnellschüsse oder für den gepflegten Rasen während der Urlaubszeit, das nicht der Anschein erweckt wird das keiner das Haus bewohnt. Der Marktpreis von ca. 1500 Euro ist nicht gerade billig, aber der Qualität und der Funktionen geschuldet.

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!

Angebot bei EbayPreis: € 1.275,90
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 22. May 2019 um 18:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Test Gardena Mähroboter R70Li 04072-20

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

Gardena Mähroboter R 70 Li

  • Automatisches Ladesystem
  • Li-Ion Akku

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

GARDENA Mähroboter R 70 Li

Technische Daten

Leistung
Maximale Flächenkapazität: 700 m² +/-20%
Ladesystem: Automatisch
Maximale Steigung in der Arbeitsfläche: 25 %

Produkt
Tastatur: 15 Tasten
Informationsdisplay: LCD-Display mit Bedienmenü
Timer: Ja
Griff: Integriert
Radprofil: Mittel

Leistung und Aufladen
Akkutyp: Li-Ion
Normale Ladezeit: 70 min
Typische Mähdauer je Ladezyklus: 60 min
Energieverbrauch: 20 W

Motor und Schneidsystem
Mähsystem: 3 rasiermesserscharfe Messer
Schnitthöhe, min-max: 20 – 50 mm
Arbeitsbreite: 17 cm

Geräusch- und Lärm-Daten
Geräuschpegel: gemessen: 58 dB(A), garantiert: 60 dB(A)

Sicherheitsfunktionen
Alarm: Mittel
PIN-Code: Ja
Installationssperre: Ja
Zeitschloss: Ja
Hebesensor: Ja
Neigungssensor: Ja

Installationszubehör (im Lieferumfang enthalten):

Begrenzungskabel 200 m, Haken 400 St, Zusätzliche Messer 3 St

Gesamtabmessungen
Produktabmessungen, LxBxH: 58x46x25,5 cm
Gewicht: 7,5 kg

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • einfache Bedienung
  • gutes Schnittergebnis
  • leise Betriebsgeräusche
  • integrierter Diebstahlschutz
  • geringes Eigengewicht

Contra

  • kein Regensensor
  • keine Fernsteuerung per Smartphone App

Testbericht

Einfache Bedienung

Die Inbetriebnahme konnte einfach und schnell durchgeführt werden. Hierbei wurden 50 Meter Begrenzungskabel zu den Blumenbeeten die auf der gleichen Höhe liegen verlegt. Abschließend musste nur noch ein schattiger Platz für die Aufladestation mit Stromanschluss in der Nähe ausfindig gemacht werden.

Gutes Schnittergebnis

Der Gardena Mähroboter mäht nach dem Zufallsprinzip. Nach dem ersten Einsatz über 2 Stunden sieht der Rasen ein wenig ungleichmäßig aus, aber der Mähroboter erreicht in kürzester Zeit alle Stellen die gemäht werden sollten. Nach ca. 60 Minuten ist der Akku entleert und braucht nun eine Auffrischung. Das Andocken macht der Mähroboter problemlos. Der Ladevorgang dauert etwa 70 Minuten und die Arbeit wird wieder aufgenommen.
Das Schnittbild ist sehr sauber und Ausfransungen sind nicht ersichtlich.

Leise Betriebsgeräusche

Die Betriebsgeräusche beim GARDENA Mähroboter R70LI sind wirklich sehr leise für einen Rasenmäher. Mit gemessenen 58 Dezibel (db) ist er sehr leise und kann damit problemlos Tag und Nacht betrieben werden. In einem dichter besiedelten Reihenhaus oder Doppelhaus Gebiet empfiehlt sich der Tagesbetrieb zu den üblichen Zeiten um eventuelle Diskussionen oder Streitigkeiten zu vermeiden.

Integrierter Diebstahlschutz

Im GARDENA R70Li ist ein Diebstahlschutz enthalten. Durch die Eingabe eines nummerischen PIN ist der Alarm abschaltbar. Bei der Entwendung des Mähroboters wird ein Alarm ausgelöst. Der Alarmton ist von mittlerer Lautstärke, aber deutlich hörbar.

Geringes Eigengewicht

Der Mähroboter hat ein geringes Eigengewicht von gerade einmal 7,5 kg und ist leicht zu transportieren. Der integrierte Hebesensor sorgt dafür das der Mähroboter während der Arbeit angehoben werden kann und die Mähfunktion dadurch gestoppt wird.

Kein Regensensor

Der Gardena Mähroboter R70Li hat keinen integrierten Regensensor. Das hat den Nachteil, das er sich nicht automatisch der Wettersituation anpasst.

Keine Fernsteuerung per Smartphone App

Der Mähroboter hat eine Timer-Funktion mit der man feste Mähzeiten definieren kann. Eine spontane Änderungen oder Aktivierung aus der Ferne per Smartphone App ist nicht integriert.

Fazit

Mit dem GARDENA Mähroboter R70Li wird durch das häufigere Mähen der Rasen von Schnitt zu Schnitt immer dichter.  Der Rasen ist permanent gepflegt, wenn man den GARDENA Mähroboter R70Li jeden Tag zumindest eine halbe Stunde auf die Runde schickt. 
Die Mulchfunktion ist gut und die Düngung kann man sich dadurch sparen. Unter Einhaltung der Installationsempfehlung erhält man ein sehr gutes Erscheinungsbild und einen dauerhaft gepflegten Rasen. Der Marktpreis von ca. 1200 Euro ist nicht gerade billig, aber der Qualität und der Funktionen geschuldet.

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!

Angebot bei EbayPreis: € 39,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 1.159,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 22. May 2019 um 18:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Test AL-KO Mähroboter Robolinho 100 A 11950910

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

AL-KO Robolinho 100 A

  • Mähroboter AL-KO Robolinho 100 A – Engineered in Germany. Made in Austria. Vollautomatische, perfekte Rasenpflege. Englischer Rasen leicht gemacht.
  • Beeindruckende Leistung dank Lithium-Ionen-Technologie. Außergewöhnlich langlebig. Geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt, daher immer einsatzbereit.
  • Das doppelte Mulchmessersystem sorgt für ein perfektes Schnittbild, erspart die Entsorgung des Grasschnittes und reduziert Verschmutzungen im Gehäuse.
  • In nur wenigen Schritten ist der Robolinho 100 A einsatzbereit: Basisstation aufbauen, mitgeliefertes Begrenzungskabel mit den Bodennägeln im Rasen verlegen, Mähzeiten programmieren und fertig.
  • Die Schnittbreite von 28 cm ist für max. 700 qm geeignet – bei einer maximalen Steigung von 35% (!). Bei sehr leisen 65 dB(A) Mähbetrieb arbeitet der Robolinho 100 A ca. 45 min.

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

AL-KO Robolinho 100 A

  • Artikelgewicht 17 Kg
    Produktabmessungen 79 x 59 x 30 cm
    Batterien: 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
    Modellnummer 11950910
    Stil Mähroboter
    Antriebsart Akku
    Artikelmenge im Paket 1
    Batterien inbegriffen Ja
    Batterien notwendig Ja
    Batterieart Lithium Manganese Dioxide

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • leichte Programmierung
  • leichtes Gewicht
  • gute Sicherheitsfunktionen
  • gute Mulchfunktion

Contra

  • kurze Akku-Reichweite
  • kein Regensensor
  • keine Fernsteuerung per Smartphone App

Produktbeschreibung des Herstellers

Mähroboter AL-KO Robolinho 100 A. Vollautomatisch, selbsttätig und leise ist die neue Generation von Rasenmähern – die sogenannten Mähroboter. Unabhängig von der Uhrzeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit und bei jedem Wetter – auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Das doppelte Mulchmessersystem garantiert ein perfektes Schnittergebnis und übernimmt zugleich das Mulchen. Unser Mähroboter Robolinho 100 A vereint bequemes, selbstständiges Pflegen Ihres Rasens mit besonders angenehmen, leisem Betrieb. Für Ihre perfekte Rasenpflege in Vollendung. Produktvorteile und technische Daten: Vollautomatisch und zuverlässige Rasenpflege bis max. 700 qm. Durch das Zufallsprinzip kommt der Mäher in nahezu jedes Eck, sodass die Rasenfläche top gepflegt wird. Zweifaches Mulchmessersystem für einen perfekten geschnittenen Rasen – natürliche Düngung inklusive. Da der Grasschnitt in die Grasnarbe zugeblasen wird entfällt sogar die Entsorgung. Die gummierten Räder sorgen für eine starke Traktion und gute Bodenhaftung. Intuitive und einfache Bedienung über LCD Display. Enorme Steigfähigkeit bis 35%. Große Schnittbreite 28 cm. Schnitthöhe unkompliziert mit einem Handgriff verstellbar. Höhen zwischen 30 bis 60 mm einstellbar. Intelligente Sensor-Technologie. Hindernisse und größere Gegenstände werden erkannt und umfahren. Das im Lieferumfang enthaltene Begrenzungskabel wird nur einmal um den Mähbereich verlegt und sichert so zuverlässig die Grenzen des Arbeitsbereiches. Mäh- und Ladezyklus ca. 45 min Lithium-Ionen-Akku, daher jederzeit aufladbar, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt. Bei nachlassender Akkuladung fährt der Robolinho 100 A selbstständig zur Ladestation zurück. Komfortabel, clever, automatisch – Note 1 fürs Rasenmähen. Engineered in German – Made in Austria. Ein echtes Qualitätsprodukt aus dem Hause AL-KO – Quelle: Amazon Product Advertising API

 

Testbericht

leichte Programmierung

Der AL-KO Robolinho 100 A wird über das integrierte LCD Display programmiert. Die Einrichtung und Programmierung ist gut strukturiert und sollte für jedermann machbar sein. Über die Programmierung lassen sich u.a. Startzeiten und Endzeiten festlegen.

gutes Schnittbild

Das Schnittbild ist sehr sauber und Ausfransungen sind nicht ersichtlich.
Mit dem 2-Klingen-Mulchsystem wird der Rasenschnitt sehr gut zerkleinert und als Düngemittel dem Boden zurückgegeben. Die Schnitthöhe kann zwischen 3 bis 6 cm eingestellt werden. Dadurch das der Robolinho 100 A jeden Tag ein paar Runden gedreht hat, nahm die Rasendichte deutlich zu und das Unkraut hatte es merklich schwerer sich auszubreiten.

gute Sicherheitsfunktionen

Im Robolinho 100 A ist ein Hebesensor integriert. Damit beim Anheben des Gerätes keine Verletztungen auftreten schaltet sich dieser ab. Das gleiche gilt bei Steigungen von über 35%. Eine Abschaltung wird durchgeführt, wenn dieser Grenzwert der Neigung überschritten wird.
Für Bereiche außerhalb der Gebietsmarkierung durch Begrenzungskabel ist eine Hinderniserkennung eingebaut. Bei Kontakt mit Hindernissen erkennen das dieStoßsensoren und ändern sofort die Fahrtrichtung.
Damit Langfinger keine Freude am Robolinho 100 A haben wurden ein paar Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Im Gerät wird ein beliebiger PIN- Code hinterlegt. Nach 3-maliger Falscheingabe wird ein weiterer Code benötigt. Das wäre der PUK-Code. Ist dieser ebenso nicht bekannt sperrt sich der Robolinho bis zur nächstmöglichen Eingabe für 24 Stunden.

gute Mulchfunktion

Der Rasenschnitt wird gemulcht und verschwindet in der Grasnarbe zwischen den Halmen und fungiert als Dünger. Damit erspart sich ein aufwändiges und lästiges hinterher harken und somit viel Arbeit. Der Rasenschnitt war schon beim ersten Schnitt unsichtbar gewesen. Durch das 2-Klingen-Mulchsystem wurde der Rasenschnitt mehr als ausreichend zerkleinert. Die Halmlänge betrug zuvor ca. 8 cm und wurde auf 5 cm gekürzt.

kurze Akku-Reichweite

Der AL-KO Mähroboter mäht nach dem Zufallsprinzip. Nach den ersten 4 Mähdurchgängen (Einsatz über 3 Stunden) sieht der Rasen ein wenig ungleichmäßig aus, weil der Robolinho 100 A noch nicht alle Stellen erreicht hat. Nach ca. 45 Minuten ist der 18 Volt Lithium-Ionen-Akku entleert. Die Rückkehr zur Basisstation beherrscht der Robolinho problemlos und wartet dort bis er nach einer knappen Stunde wieder aufgeladen ist. Der Robolinho ist für Rasenflächen bis 700 m² geeignet.

Kein Regensensor

Der AL-KO Mähroboter Robolinho 100 A hat keinen integrierten Regensensor. Das hat den Nachteil, das er sich nicht automatisch der Wettersituation anpasst und zurück zur Basisstation fährt.

Keine Fernsteuerung per Smartphone App

Der Mähroboter hat eine Timer-Funktion mit der man feste Mähzeiten definieren kann. Eine spontane Änderungen oder Aktivierung aus der Ferne per Smartphone App ist nicht integriert.

Fazit

Beim AL-KO Robolinho 100 A handelt es sich um einen grundsoliden Mähroboter mit ausgereiften Funktionen. Die Programmierung ist relativ einfach über das integrierte LCD Display möglich. Die eingestellten Sicherheitsmechanismen und Sensoren reagieren so wie man es erwartet. Die Reichweite des Akkus ist mit 45 Minuten gut aber nicht gerade der Bestwert. Aufgrund dessen ist der Robolinho 100 A für eine Rasenfläche von bis zu 700m² ausgelegt. Nach den Erkenntnissen des Produkttests können wir den AL-KO Mähroboter auf jeden Fall empfehlen.

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!

AmazonPreis: € 849,00
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
Westfalia - Das Spezialversandhaus DEPreis: € 899,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in Werktagen: 14
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 23. May 2019 um 3:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Test Gardena R40Li Mähroboter 04071-60

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

Gardena R40Li Mähroboter 04071-60

  • Rasenpflege kann so einfach sein! Der GARDENA R40Li hält die Halme akkurat auf Länge und Sie genießen Ihre Freizeit.
  • Dank des SensorCut Systems hinterlässt der Mähroboter keine Streifen, sondern nur einen perfekt gepflegten Rasenteppich.
  • Er ist so leise, dass man kaum hört, wie er das Gras mäht und anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurückkehrt.
  • Die Mähzeiten sind frei programmierbar. So ist der Mähroboter nur dann im Einsatz, wenn Sie es wünschen.
  • Der Mähroboter ist für Rasenflächen bis 400 Quadratmeter geeignet und bewältigt sogar Steigungen bis 25 Prozent.

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

Gardena R40Li Mähroboter 04071-60

  • Maximale Leistungsfähigkeit: 400 m²
  • Maximale Steigung: 25 %
  • Ladesystem: Automatisch
  • Akkutyp: Li-Ion
  • Normale Ladezeit: 50 min
  • Typische Mähdauer je Ladezyklus: 65 min
  • Mähsystem: 3 Messer
  • Schnitthöhe min/max: 20 mm / 50 mm
  • Arbeitsbreite: 17 cm
  • Sicherheitsmerkmale: Alarm, PIN-Code, Hebesensor und Neigungssensor
  • Montagezubehör: 150m Begrenzungskabel, 200 Haken, 3 zusätzliche Messer
  • Informationsdisplay: LCD-Display mit Bedienmenü und Timer

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • einfache Bedienung
  • gutes Schnittergebnis
  • leise Betriebsgeräusche
  • integrierter Diebstahlschutz
  • saubere Mulchfunktion
  • qualitativer Akku

Contra

  • Keine

Produktbeschreibung des Herstellers

Gardena 04071-60 Mähroboter R40Li, bis zu 400 m²

Der Mähroboter für mehr Komfort, Freizeit und einen schönen Rasen. Für eher kleinere Rasenflächen mit einfacher Rasenstruktur.

Rasenpflege kann so einfach sein! Der GARDENA R40Li hält die Halme akkurat auf Länge und Sie genießen Ihre Freizeit. Dank des SensorCut Systems hinterlässt der Mähroboter keine Streifen, sondern nur einen perfekt gepflegten Rasenteppich. Er ist so leise, dass man kaum hört, wie er das Gras mäht und anschließend vollautomatisch zur Ladestation zurückkehrt. Die Mähzeiten sind frei programmierbar. So ist der Mähroboter nur dann im Einsatz, wenn Sie es wünschen.
Mähen lassen – und Freizeit genießen!
Der GARDENA Mähroboter mäht den Rasen selbstständig und lädt sich automatisch an der Ladestation wieder auf. So können Sie sich über einen top gepflegten Rasen und mehr Freizeit freuen.
Großartiges Schneidergebnis – nie wieder Rasenschnitt entfernen
Ständiges, aber schonendes Abschneiden der Grashalme sorgt für einen dichten grünen Rasen. Der feine Rasenschnitt verbleibt als natürlicher Dünger auf dem Rasen (Mulchfunktion) und erspart Ihnen so die Entsorgung des Rasenschnitts.
Leise, emissionsfrei und energiesparend
Der Mähroboter ist deutlich leiser als herkömmliche Elektro-, Accu- oder Benzin-Rasenmäher und überzeugt durch den geringen Energieverbrauch.
Arbeitet auch bei Regen
Der GARDENA Mähroboter arbeitet selbst bei schlechtem Sommerwetter. Entwickelt, um rund um die Uhr im Einsatz zu sein, weist der Mähroboter eine zuverlässige Funktionsweise auf und arbeitet deshalb unhabhängig von Witterungsverhältnissen.
Diebstahlgeschützt
Die Alarmfunktion sowie der PIN-Code sorgen für sicheren Diebstahlschutz.

Quelle: Amazon Product Advertising API

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!

Angebot bei EbayPreis: € 687,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Jetzt kaufen*
AmazonPreis: € 687,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 22. May 2019 um 21:37 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Test Worx Landroid M1000 Mähroboter

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

Worx Landroid M1000 Mähroboter

  • Patentierte AIA Technik ermöglicht das mühelose Mähen von engen und verwinkelten Wegen
  • Rasenkanten-Mähfunktion – beim Drücken der Home-Taste mäht der Landroid die Rasenkanten entlang des Begrenzungskabels
  • Multi – Zonenprogrammierung maximiert die Mäh-Effizienz für separate Garten Segmente
  • 4-Klingen/Mulch-System, Regensensor, PIN Code Schutz
  • Lithium-Ionen Technologie: hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

Worx Landroid M1000 Mähroboter

Technische Daten:

  • Modell: Worx Landroid M1000 (WG791E.1)
  • Rasenfläche: 1000 m²
  • Patentierte AIA Technik für beste Navigation
  • Multi-Zonen-Programmierung zum perfekten Management von mehreren Rasen-Segmenten
  • Steigung: bis 35%
  • Schnitthöhe: 2 – 6 cm / stufenlos verstellbar
  • Schnittbreite: 18 cm
  • Kollisions-, Hebe- und Neigungssensor
  • Regensensor
  • Diebstahlschutz
  • Super leise: ca. 63db
  • Leistung: 28 V / 2.0 Ah Li-Ion Akku
  • Motoren: bürstenlose Elektromotoren
  • Schneidsystem: 4-Klingen Mulchfunktion
  • Sicherheit: Messerstop beim Anheben <2 Sekunden
  • PIN Code Schutz gegen unauthorisierte Benutzung

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • einfache Bedienung
  • gutes Schnittergebnis
  • leise Betriebsgeräusche
  • Programmierung per App oder Smart Home
  • geringes Eigengewicht

Contra

  • Keine

Produktbeschreibung des Herstellers

Worx Landroid Rasen-Mäh-Roboter M1000

Worx Landroid M1000

Genießen Sie Komfort und Freiheit

Genießen Sie lieber Ihre Freizeit mit Freunden und Familie und lassen Sie den Landroid die Arbeit machen. Unabhängig davon ob Sie auf der Arbeit, im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind – der Landroid hält Ihren Rasen immer in bestem Zustand.

Roboter sollten nicht vom Menschen abhängig sein

Deshalb haben wir den Landroid mit unserer patentierten AIA-Technik (Artificial Intelligence Algorithm) ausgestattet – Ihr Landroid arbeitet vollkommen autonom.

Der Landroid ist bereits vorprogrammiert, damit Sie sofort loslegen können. Selbstverständlich können Sie Ihren Landroid auch manuell programmieren.

Ihr Landroid kehrt selbständig zur Ladestation zurück und lädt sich selbst auf. Und weil das Mähen von nassem Gras zu vermeiden ist, haben wir Ihren Landroid mit einem Regensensor ausgestattet. Der Landroid unterbricht seine Arbeit, wenn es regnet und führt sie erst fort, wenn das Gras nicht mehr nass ist.

Einige Merkmale des Worx Landroid M1000

– AIA-Technik, künstliche Intelligenz ermöglicht dem Worx Landroid selbständig Entscheidungen zu treffen, wodurch er auch enge Flächen mähen kann, die andere Roboter schlicht übergehen würden.

– Perfektes Management von mehreren Rasen Segmenten.

– Programmierbarer Timer mit wöchentlichem Zeitplan. Dank seiner intuitiven, benutzerfreundlichen Bedienung kann der Worx Landroid darauf programmiert werden, genau dann zu arbeiten, wenn Sie es wünschen.

– Stoßsensor System. Sie müssen nicht alle Gegenstände wie Gartenmöbel oder Spielzeuge aus Ihrem Garten entfernen: Der Roboter erkennt Hindernisse und umfährt sie.

– Regensensor: Der Worx Landroid unterbricht seine Arbeit bei Regen und führt sie erst fort, wenn das Gras nicht mehr nass ist.

– Einfache, werkzeuglos Verstellung der Schnitthöhe. Die Schnitthöhe des Worx Landroid auf Ihre Lieblingslänge einzustellen, ist so einfach wie das Drehen einer Wählscheibe.

– Mulchen: Dank des häufigen Mähens sind die Grashalme so kurz geschnitten, dass Sie das Gras nie mehr zusammen rechen müssen. Der feine Grasschnitt fällt zwischen die Grashalme und dient als natürlicher Dünger.

– Mäht auf Knopfdruck entlang der Rasenkante.

– Sicherheit: Der Worx Landroid arbeitet geräuscharm und ist mit einem Sicherheitssensor ausgestattet, der die Klingen sofort stoppt, falls er während des Mähens vom Boden genommen wird.

Quelle: Amazon Product Advertising API

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!

Test Worx Landroid M1000i Rasen Mähroboter

Foto: Amazon Product Advertising API

Produkteigenschaften

Worx Landroid M1000i Rasen Mähroboter

  • Multi – Zonenprogrammierung maximiert die Mäh-Effizienz für separate Garten Segmente
  • Rasenkanten-Mähfunktion: Mäht dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten
  • Lithium-Ionen Technologie: hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt
  • 4-Klingen/Mulch-System
  • Regensensor, PIN Code Schutz, wetterfeste Konstruktion, elektronische Diebstahlsperre

Quelle: Amazon Product Advertising API

Produktdaten

Worx Landroid M1000i Rasen Mähroboter

Technische Daten

  • Modell: Worx Landroid M1000i (WG796E.1)
  • Rasenfläche: 1000 m2
  • Patentierte AIA Technik für beste Navigation
  • Multi-Zonen-Programmierung zum perfekten Management von mehreren Rasen-Segmenten
  • Steigung: bis 35%
  • Schnitthöhe: 2 – 6 cm / stufenlos verstellbar
  • Schnittbreite: 18 cm
  • Kollisions-, Hebe- und Neigungssensor
  • Regensensor
  • Diebstahlschutz
  • Super leise: ca. 63db
  • Leistung: 28 V / 2.0 Ah Li-Ion Akku
  • Motoren: bürstenlose Elektromotoren
  • Schneidsystem: 4-Klingen Mulchfunktion
  • Sicherheit: Messerstop beim Anheben <2 Sekunden
  • PIN Code Schutz gegen unauthorisierte Benutzung

Quelle: Amazon Product Advertising API

Pro

  • einfache Bedienung
  • gutes Schnittergebnis
  • leise Betriebsgeräusche
  • integrierter Diebstahlschutz
  • geringes Eigengewicht
  • Mehrzonen Programmierung
  • Fernsteuerung per App möglich

Contra

  • Keine

Produktbeschreibung des Herstellers

Der Worx Mähroboter Landroid M1000i umfährt selbstständig Hindernisse und ist ausgelegt für Steigungen bis 35%. Mit der neuen WiFi Funktion lässt sich der Landroid bequem über das Smartphone bedienen. Er ist Pin-Code gesichert und verfügt über einen Diebstahlalarm. Durch die Multi-Zonen Programmierung lässt sich eine Rasenfläche in verschiedene Segemente unterteilen – für noch effizienteres Mähen. Durch die Rasenkanten-Mähfunktion mäht der Landroid M bei Rückfahrt zur Ladestation die Rasenkante. Der Landroid kommt bereits vorprogrammiert, die Einstellungen lassen sich allerdings schnell und einfach ändern. Auch die Mähzeiten – dank geräuscharmer Technologie tagsüber oder in der Nacht – lassen sich leicht einstellen. Muss der Akku geladen werden, oder die Mähzeit ist vorüber, fährt der Mäher selbstständig in seine Ladestation. Die Schnitthöhe lässt sich stufenlos von 20 – 60 mm verstellen. Der Landroid verzichtet auf einen Fangkorb, denn mit seiner 4-Messer-Mulchfunktion schneidet und mulcht er das Schnittgut so fein, dass es auf dem Rasen liegen bleibt und als Dünger dient. Alles was Sie tun müssen, ist das Begrenzungskabel zu verlegen und Ihre gewünschte Mähzeit einzustellen. Sie werden nie wieder von Hand mähen wollen! USP: Mobile Bedienung (iOS und Android), patentierte AIA Technik (Artificial Intelligence Algorythmn) ermöglicht das mühelose Mähen von engen und verwinkelten Wegen, keine Programmierung erforderlich. Produktmerkmale: Multi – Zonenprogrammierung, Rasenkanten-Mähfunktion: Mäht dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten, Lithium-Ionen Technologie: hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und kein Memory-Effekt, automatische Rückkehr zur Ladestation, automatisches Aufladen bei geringem Ladestand, 4-Klingen/Mulch-System, Regensensor, PIN Code Schutz, wetterfeste Konstruktion, elektronische Diebstahlsperre, Neigungs- und Anhebesensor, programmierbare Mähzeiten für einen wöchentlichen Mäh-Plan.
Worx Landroid Garten-Roboter Rasen-Mäh-Roboter

Worx Landroid M1000i mit WiFi

Genießen Sie Komfort und Freiheit

Genießen Sie lieber Ihre Freizeit mit Freunden und Familie und lassen Sie den Landroid die Arbeit machen. Unabhängig davon ob Sie auf der Arbeit, im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind – der Landroid hält Ihren Rasen immer in bestem Zustand. Und dabei behalten Sie stets die volle Kontrolle: Bedienen Sie Ihren Landroid einfach von unterwegs per App (Android & iOS) und ändern Sie die Mähzeiten.

Roboter sollten nicht vom Menschen abhängig sein

Deshalb haben wir den Landroid mit unserer patentierten AIA-Technik (Artificial Intelligence Algorithm) ausgestattet – Ihr Landroid arbeitet vollkommen autonom.

Der Landroid ist bereits vorprogrammiert, damit Sie sofort loslegen können. Selbstverständlich können Sie Ihren Landroid programmieren oder die Programmierung ändern und zwar ganz bequem per Smartphone App, denn der Landroid M1000i (WG796E.1) ist mit WiFi versehen.

Ihr Landroid kehrt selbständig zur Ladestation zurück und lädt sich selbst auf. Und weil das Mähen von nassem Gras zu vermeiden ist, haben wir Ihren Landroid mit einem Regensensor ausgestattet. Der Landroid unterbricht seine Arbeit, wenn es regnet und führt sie erst fort, wenn das Gras nicht mehr nass ist.

Einige Merkmale des Worx Landroid M1000i

– AIA-Technik, künstliche Intelligenz ermöglicht dem Worx Landroid selbständig Entscheidungen zu treffen, wodurch er auch enge Flächen mähen kann, die andere Roboter schlicht übergehen würden.

– Perfektes Management von mehreren Rasen Segmenten.

– Mobile Bedienung / Smart Home: Der Worx Landroid verfügt über WiFi und kann einfach und bequem per Smartphone App programmiert und gesteuert werden.

– Programmierbarer Timer mit wöchentlichem Zeitplan. Dank seiner intuitiven, benutzerfreundlichen Bedienung kann der Worx Landroid darauf programmiert werden, genau dann zu arbeiten, wenn Sie es wünschen.

– Stoßsensor System. Sie müssen nicht alle Gegenstände wie Gartenmöbel oder Spielzeuge aus Ihrem Garten entfernen: Der Roboter erkennt Hindernisse und umfährt sie.

– Regensensor: Der Worx Landroid unterbricht seine Arbeit bei Regen und führt sie erst fort, wenn das Gras nicht mehr nass ist.

– Einfache, werkzeuglos Verstellung der Schnitthöhe. Die Schnitthöhe des Worx Landroid auf Ihre Lieblingslänge einzustellen, ist so einfach wie das Drehen einer Wählscheibe.

– Mulchen: Dank des häufigen Mähens sind die Grashalme so kurz geschnitten, dass Sie das Gras nie mehr zusammen rechen müssen. Der feine Grasschnitt fällt zwischen die Grashalme und dient als natürlicher Dünger.

– Mähen der Rasenkante auf Knopfdruck.

– Sicherheit: Der Worx Landroid arbeitet geräuscharm und ist mit einem Sicherheitssensor ausgestattet, der die Klingen sofort stoppt, falls er während des Mähens vom Boden genommen wird.

Quelle: Amazon Product Advertising API

zum Ratgeber Rasenmäher

Unser Preisvergleich auf einen Blick – Wählen Sie einfach ein Angebot aus!